Abstrahlen

Neue Abstrahltechnik mit Maiskorngranulat !

Hierbei handelt es sich um das Abtragen von verwitterten Lasur- und Farbanstrichen, Schimmel und Oberflächenbläue an Blockhäusern, Fachwerkhäusern wie auch an klassischen Holzfassaden in allen Profilarten.

Der entscheidende Vorteil gegenüber anderen Methoden wie Bürsten, Ablaugen oder Schleifen, ist ein wesentlich geringerer Zeitaufwand von ca. einer Stunde für 15 m² Fläche.

 

Durch dieses Verfahren der Trockenreinigung entstehen auch keine zusätzlichen Wartezeiten für die fortlaufenden Renovierungsarbeiten.

Ein weiterer Vorteil gegenüber herkömmlichen Strahlgutarten wie Sand oder Schlack liegt in der organischen Beschaffenheit des Strahlmittels. Dadurch wird der Abrieb auf der Holzoberfläche auf ein Mindestmaß reduziert.

Schlecht erreichbare Oberflächen wie z.B. Eckverkämmerungen, Längsfugen und Profilierungen können ohne großen Aufwand gereinigt werden. So entsteht ein nahezu gleichmäßiger und neutraler Untergrund für den Neuanstrich.

Menü schließen